Typizität

Nachrichten von: 2018-02-12

Im Mai 2012 wurde in Valverde di Cesenatico der "Vegetal Beach" geboren, das erste Beispiel eines "renaturierten" Strandes in Italien. Für diejenigen, die an der Küste laufen oder am Strand ankommen, unterbricht der Strand die Fürbitte von Regenschirmen in farbigem Tuch mit seinem Grün. Eine Oase des Wohlbefindens, in der sich Schatten, Frische, Natur und Sauerstoff mit dem Duft des Meeres vermischen.
Die für diese "grüne" Operation verwendeten Materialien sind einfach und die Tamariske ist die Königinpflanze, die als Hecke und als Baum verwendet wird.
Die Wahl der Tamariske ist nicht zufällig, tatsächlich ist die Pflanze heimisch in den indischen Sandgebieten und Süditalien. Die Blätter sind dampfförmig, mit winzigen Blättern silbrig-grüner Farbe, die mit Sonnenlicht irisierend werden. Und die merkwürdige Eigenschaft des Tamariskenbaums ist, dass unter seinen Zweigen eine echte Form des Schwitzens in Form von leichten und salzigen Tropfen ist, die mit dem Wind verdampfen. Eine Art Gemüseversion des modernen Regenschirms mit eingebautem Vaporizer.


Weitere Nachrichten von Cesenatico

Neuigkeiten und Kuriositäten über Cesenatico, um auf dem Laufenden zu bleiben

TOP