Erlebniswelt im Grünen

Cesenatico ist berühmt für seine langen und gut ausgestatteten Strände, aber was nicht alle wissen ist, dass der Ort über eine große Zahl von Grünanlagen und Freiflächen verfügt, die zum rundum sicheren Aufenthalt einladen.

Spiaggia delle Tamerici

Spiaggia delle Tamerici

In Cesenatico macht das Grün auch vor dem Strand nicht Halt! Ein Beispiel dafür ist die charakteristische Spiaggia delle Tamerici, ein umweltgerechter öffentlicher Sandstrand und der erste renaturierte Italiens. Eine mit Bäumen und Sträuchern der Tameriske bepflanzte Oase der Erholung. Die Bäume fungieren als natürliche Sonnenschirme, die Sträucher dienen hingegen als Hecken zur Unterteilung der Areale, um eine bequeme Nutzung des Strandes zu ermöglichen.

Gärten am Meer

Eine gut ausgestattete, rund 2 km lange Grünfläche zwischen der zentral gelegenen Strandpromenade Lungomare Carducci und den Strandbädern, bequem an die Parkplätze angrenzend. Dieser mit Bäumen, Hecken und Blumenbeeten bewachsene Garten am Meer verfügt über Fontänen sowie Geh- und Radwege, die sich bestens für sportliche Aktivitäten im Freien eignen, außerdem über Spielbereiche für die Kinder, Bänke und Pavillons zum Relaxen.

Gärten am Meer

Pinienhain von Zadina

Pinienhain von Zadina

Ein Naturerbe, das sich über ca. 5 Hektar erstreckt und Teil des Naturschutzgebietes „Riserva Naturale Pineta di Ravenna“ ist. Der Pinienhain von Zadina ist unter anderem mit Erlen, Steineichen und Ulmen bewachsen, bietet diverse Spielbereiche für Kinder und spricht auch Nordic-Walking-Fans an, für die Strecken in direktem Kontakt mit der Natur zur Verfügung stehen.

Erlebenswertes

Segelboottörns